Brauner Microphones: Produkte: Phanthera V

Phanthera V


Das Phanthera V überzeugt mit denselben Qualitäten, die auch sein auf reiner Nierencharakteristik basierendes Pendant zu bieten hat. Zusätzlich zur Niere verfügt es jedoch über die Möglichkeit, Aufnahmen auch in den Charakteristiken Kugel und Acht realisieren zu können.

In Kugelcharakteristik gelingen Raumatmos sowie Aufnahmen einzelner Solisten und größerer Klangkörper besonders lebensnah, da auch der Klangcharakter des umgebenen Raumes sehr wirkungsvoll mit abgebildet wird.
Für koinzidente Stereoaufnahmen im XY- oder MS-Verfahren steht zusätzlich die Achter-Charakteristik zur Verfügung. Da dies den Einsatz eines weiteren Mikrofons bedingt, ist das Phanthera V, wie alle unsere Mikrofone auch als selektiertes Stereopaar erhältlich.

Ein zusätzliches schaltbares Dämpfungsglied, welches die Aussteuerbarkeit des Mikrofons um 10 dB erhöht, stellt falls notwendig, weitere wertvolle Dynamikreserven zu Ihrer Verfügung.
Diese Eigenschaften machen das Phanthera V zu einem rundum flexiblen Arbeitswerkzeug für nahezu jede denkbare Aufnahmesituation .


TechSpecs

Ersatzgeräusch < 11 dB A (IEC651)
Rauschabstand > 83 dB (1 Pa/1 kHz-Niere)
Empfindlichkeit 28 mV / Pa-Niere
Charakteristika Kugel, Niere, Acht
Übertragungsbereich 20 Hz - 22 kHz
Grenzschalldruckpegel 142 dB SPL @ 0,3 % THD
Spannungsversorgung 48 V Phantomspeisung
click to zoom